Besuch beim Mesoamerican Rescue Center

Den Leiter ‚German‘ vom Mesoamerican Rescue Center zu besuchen war eine gute Erfahrung, speziell seine Einstellung zur Arbeit und seinem Wunsch Tieren und Menschen zu helfen hat zum Nachdenken angeregt.

Er hatte mir am Abend davor erzählt, dass er kleine Boat-billed Herons bei sich hätte. Als es dann zwar zu regnen begonnen hatte, musste ich entsprechend mit meinem Hemd das Foto-Zeugs improvisiert schützen – hatte sich aber wirklich gelohnt 🙂

Und eines meiner Highlights auf meiner Reise, die Rufous tailed Jacamar’s welche German mir auf dem Rückweg gezeigt hatte 🙂

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.