Regenwald Santa Elena (Monteverde) – das erste Mal im Regenwald

Wir hatten uns einfach mal am Morgen aufgemacht und entschieden den Regenwald das erste Mal zu erkunden. Die Wahl fiel auf den Santa-Elena Park welcher neben dem berühmteren Monteverde liegt, aber ‚anscheinend‘ viel weniger Touristen hat.

Wir gingen rein und waren von dem Wald sogleich fasziniert.

Wir fanden nur fast keine Tiere, kaum Vögel, Schlangen, Affen und was es so alles auf diesem Fleck Erde haben sollte.

Mit Mega-Glück wurden wir auf den Quetzal aufmerksam gemacht, leider extrem weit weg und von hinten. Schnell das ganze Kamera-Zeugs aufgebaut und gehofft, dass er ein wenig sitzen bleibt 🙂

 

Viel gabs zu sehen…

und staunten mehr über Flora, anstatt über Fauna:

Gerade auch mit den Kindern (6y/7y) zusammen ein tolles Erlebnis! Kaum Mücken, Temperatur auf dieser Höhe ziemlich okey bis zum letzten Aufstieg wo wir ein wenig ins Schnaufen kamen.

 

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.